EuroSim - eine transatlantische Simulation


Das Europa-Institut veranstaltet in Zusammenarbeit mit einem Konsortium amerikanischer und europäischer Universitäten eine jährlich stattfindende Simulation der europäischen Entscheidungsprozesse, genannt EuroSim. 

Die in englischer Sprache durchgeführte Veranstaltung bietet den Studierenden eine exzellente Gelegenheit, erworbenes Wissen und Fähigkeiten in der Praxis zu testen. EuroSim findet jedes Jahr abwechselnd an Universitäten in Europa und den USA statt


Großer Erfolg für das EuroSim 2021 Team
 

Vom 25. bis 27. März 2021 fand die größte Simulation europäischer Entscheidungsprozesse „EuroSim“ statt. Auch das Europa-Institut nahm wieder erfolgreich mit einer Delegation von 12 Masterstudierenden teil. Diesjähriger Gastgeber der Konferenz, die nicht nur Wissen über die Abläufe in der europäischen Gesetzgebung vermitteln will, sondern vor allem auch den interkulturellen Austausch zwischen europäischen und amerikanischen Studierenden fördert, war die Niagara University.

Aufgrund der aktuellen Reisebeschränkungen konnte die Simulation nicht vor Ort an der US-amerikanisch-kanadischen Grenze mit Blick auf die Niagarafälle durchgeführt werden. Vielmehr trafen sich die Teilnehmer als digitale Avatare in einem virtuellen Konferenzzentrum, um ihre Rollen als europäische Entscheidungsträger mit Leben zu füllen.

Die Studierenden des Europa-Instituts, die unter anderem Emmanuel Macron und Sebastian Kurz verkörperten, taten dies besonders erfolgreich. In drei von fünf Kategorien wurde ihre Leistung von den anderen Teilnehmern als die beste gewertet. Dazu kamen noch zwei zweite Plätze. Insgesamt war das Europa-Institut somit die Delegation, die am meisten Stimmen erhielt und die meisten Preise gewann.

Wir gratulieren dem Team zu seinen herausragenden Leistungen: Wannes Bellart (1. Platz JHA Council), Tracy Bai, Dunice Enahoro (2. Platz EU-Parlament LIBE-Ausschuss), Rafael Escudero Schwarz, Drini Grazhdani, Mathijs van Haver (1. Platz European Council), Jeet Karia, Laura Marquez Malia, Melanie Nathan, Ariana Ospina Giraldo (2. Platz European Council), Anusha Osman Ali (1. Platz „Special Roles“), Raphael Solari sowie den Coaches Dennis Traudt und Lars Ruf.


EuroSim 2020

*********************

EuroSim 2019

*********************

EuroSim 2018

*********************

EuroSim 2017