Europäischer Tag der Sprachen

Am 27. September Veranstaltung in der Europagalerie Saarbrücken

Zwei Mal in einem Satz die Sprache wechseln - für uns bei der EU der ganz normale Wahnsinn.
Sie haben Fragen zur EU oder Sprachen? Die Europäische Kommission informiert vor Ort.
Wussten Sie zum Beispiel, dass es 24 EU-Amtssprachen gibt? Und drei Arbeitssprachen in der Europäischen Kommission?

Wir, die Regionalvertretung der Europäischen Kommission in Bonn, möchten Sie ganz herzlich zum „Europäischen Tag der Sprachen“ am Montag, 27. September 2021 von 09:00-20:00 Uhr in der Europa-Galerie (Trierer Straße 1, 66111 Saarbrücken, Lichthof hinter der historischen Treppe im Erdgeschoss) einladen.

MitarbeiterInnen der Regionalvertretung der Europäischen Kommission in Bonn werden gemeinsam mit KollegInnen aus Brüssel und Luxemburg einen Tag ganz für Sie da sein.

In der Europa-Galerie Saarbrücken bieten wir Ihnen nicht nur die Gelegenheit Informationsmaterial über die Europäische Union in verschiedenen Sprachen kostenlos mitzunehmen, sondern möchten selbstverständlich unter Einhaltung aller Hygieneregeln Ihre Fragen zur EU beantworten. Jedes Jahr am Europäischen Tag der Sprachen wollen wir von der Europäischen Kommission aber auch auf Europas reiche sprachliche und kulturelle Vielfalt aufmerksam machen.

Mit den MitarbeiterInnen des Kommissionsübersetzungsdienstes und des Europäischen Amtes für Personalauswahl aus Brüssel und Luxemburg können Sie persönlich besprechen, wie man zu einem Job bei der Europäischen Kommission kommt, z.B. als ÜbersetzerIn oder Rechts- und Sprachsachverständige/r, wie die tägliche Arbeit aussieht, welche Praktikumsmöglichkeiten es gibt usw. Somit bietet sich Ihnen am 27. September eine einmalige Gelegenheit, vor Ort Erfahrungen aus erster Hand zu erhalten.

Mit unseren PartnerInnen vom EUROPE DIRECT Saarbrücken, der VHS Saarbrücken, dem Institut français in Saarbrücken und dem Sprachenzentrum der Universität des Saarlandes möchten wir ins Bewusstsein rufen, wie wichtig es ist, Sprachen zu lernen, um interkulturelles Verständnis zu fördern. Die Fortbildungseinrichtungen haben ihre Kursangebote im Gepäck, es gibt aber auch fast an jeder Ecke kleine und große Preise entweder direkt zum Mitnehmen oder durch Verlosungen zu gewinnen. Quizspiele, Memory Spiele in Deutsch und Französisch werden Ihre Grundkenntnisse über die EU und Sprachen herausfordern, überlegen Sie sich aber auch schon mal Ihr Lieblingswort in einer Fremdsprache!

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns am 27. September den Europäischen Tag der Sprachen zu feiern und sich über die Sprachenvielfalt, das Sprachenlernen und die Europäische Union zu informieren. 

Übrigens: Wer es am 27.09.2021 nicht in die Europa-Galerie schafft, kann sich kostenlos Informationsmaterial bestellen.
Die Regionalvertretung der Europäischen Kommission in Bonn bietet ein breites Spektrum an kostenlosen Unterrichtsmaterialien an. Dieses gibt es ganz einfach online oder telefonisch zu bestellen:
Online: https://kurzelinks.de/eu-publikationen,Telefonisch: 0228 / 53009 57