Die Universität des Saarlandes (UdS) vergibt mit Unterstützung der StudienStiftungSaar (StSS) Deutschlandstipendien.

Bewerben können sich alle Studierenden, die bei Förderbeginn an der UdS immatrikuliert sind. Das Stipendium ist vermögens- und einkommensunabhängig und wird nicht beim BAföG angerechnet.

Der Förderbeginn ist im Oktober 2019. Die Förderung endet im September 2020.

Die Bewerbungsfrist um ein Deutschlandstipendium an der UdS beginnt am 1. Juni 2019 und endet am 30. Juni 2019 (23.59 Uhr). Die Bewerbung ist ausschließlich über das OnlineBewerberportal der StudienStiftungSaar möglich:

www.studienstiftungsaar.de

Deutschlandstipendien werden im Rahmen eines Förderprogramms des Bundesministeriums für Bildung und Forschung vergeben. Sie werden je zur Hälfte vom Bund und von privaten Förderern finanziert. Die Stipendien werden zunächst für ein Jahr vergeben. Bei anhaltend guten Leistungen kann die Förderung fortgesetzt werden. Eine Weiterförderung innerhalb der Regelstudienzeit ist möglich, soweit dafür private und öffentliche Fördermittel zur Verfügung stehen und die Förderbedingungen weiterhin erfüllt sind.

Die Stipendiatinnen und Stipendiaten erhalten ein Jahr lang 300€ monatlich.

Die Leistungen im Studium und in der Schule sind maßgebliche Auswahlkriterien für die Vergabe des Deutschlandstipendiums. Neben den akademischen bzw. schulischen Leistungen können ehrenamtliches gesellschaftliches Engagement sowie der familiäre bzw. persönliche Hintergrund von Bedeutung sein.

Kontakt StudienStiftungSaar E-Mail: studierendestudienstiftungsaar.de