Prof. Dr. Andreas R. Ziegler

Besson, Samantha; Ziegler, Andreas R.; Traités internationaux (et droit des relations extérieurs de la Suisse), 4. Auflage, 2020.

Bungenberg, Marc; Krajewski, Markus; Tams, Christian J.; Terhechte, Jörg Philipp; Ziegler, Andreas R.; European yearbook of international economic law 2019, 10. Auflage, 2020.

Quershi, Adif H., International economic law, 4. Auflage, 2019.

Prasuhn, Jannik; Brüggemann, Norbert; Hessler, Nicole; Berg, Daniela; Gassler, Thomas; Brockmann, Kathrin; Olbrich, Denise; Ziegler, Andreas; König, Inke R.; Kasten, Meike; An omics- based strategy using coenzyme Q10 in patients with Parkinson’s disease: concept evaluation in a double- blind randomized placebo- controlled parallel group trial, 2019.

Bungenberg, Marc; Krajewski, Markus; Tams, Christian J.; Terhechte, Jörg Philipp; Ziegler, Andreas R.; European yearbook of international economic law, 9. Auflage, 2018.

Ziegler, Andreas Roland, Internationales Wirtschaftsrecht, 2. Auflage, Bern 2017.

Ziegler, Andreas Roland, Die Entwicklung der Völkerrechtslehre und -wissenschaft in der Schweiz, Swiss Review of International and European law 2016, 21-52.

Waste Management and the Green Economy: Law & Policy, (Katharina Kummer-Peiry, Andreas Ziegler (eds.)),
in Press

Domnestic Implementation (Andreas Ziegler, Stefan Wehrenberg), In: Andre Clapham, Paola Gaeta (eds.), The Oxford Handbook of International Law in Armed Conflict,
in press

Good Faith as a General Principle of International Law (Andreas R. Ziegler Jorun Baumgartner), In: Andrew Mitchell, Muthucumaraswamy Sornarajah, Tania Voon (eds.) Good Faith and International Law: Trade and Investment Implications. in press

The Corporate Tax Dispute between Switzerland and the European Union (Andreas R. Ziegler / Jorun Baumgartner) In: Rethinking Corporate Tax, Robert Danon,
In Press.

LGBT-Recht der Schweiz: Eingetragene Partnerschaft, faktische Lebensgemeinschaft, Rechtsfragen zur sexuellen Orientierung und Geschlechteridentität, (A. Ziegler, M. Montini, E. Copur (eds.)) 2.Auflage, 2015

Towards Better bits?: Making International Investment Law Responive to Sustainable Development Objectives: an Introduction, The Journal of World Investment & Trade, 2014, 803-808

Egalité et non-discrimination en droit international et européen = Equality and Non-Discrimination in International and European Law, Besson/Ziegler (eds.), 2014.

Die völkerstrafrechtlichen Bestimmungen des StGB: Kommentar zu Art. 101, 259, 260 bis und 264-264n, Vest/Ziegler /Lindenmann /Wehrenberg (eds.), 2014.

Reflections on the Constitutionalisation of International Economic Law: Liber Amicorum for Ernst-Ulrich Petersmann, Cremona/Hilpold/Lavranos/Staiger /Ziegler (eds.), 2014

Internationales, nationales und privates Recht: Hybridisierung der Rechtsordnungen? - Immunität, Paulus/Dethloff/Giegerich/Schwenzer/Krieger/Ziegler /Talmon /Schack (eds.), 2014.

Soutenir la croissance en Afrique, Uniscope 595, 2014, 10. 

Reflections on the Constitutionalisation of International Economic Law, 2013.

Investment Lawyers are from Mars, human Rights Lawyers are from Venus: Comments on Hirsch, Opinio Juris (Online-Blog), 10-2013

Völkerrecht / Droit international public - Aide-mémoire, 2. Auflage 2013.

Le juge en droit international et européen / The Judge in European and International Law, 2013.

International Economic Law: Still the Ugly Duckling of Public International Law? in: Marise Cremona (ed.), Reflections on the Constitutionalization of International Economic Law, 2013, 227-241.

Preface: Ernst-Ulrich Petersmann – a tribute to his life achievements, in: Marise Cremona (ed.), Reflections on the Constitutionalization of International Economic Law, 2013, ix-xiv.

Preferential Trade and Investment Agreements and the Bilateralism/Multilateralism Divide, in: Rainer Hofmann (ed.), Preferential Trade and Investment Agreements: From Recalibration to Reintegration, 2013, 189-212.

Le rôle du juge dans la hiérarchisation entre droit international économique et droits de l’Homme, in: Samantha Besson (ed.), Le juge en droit international et européen/ The Judge in European and International Law, 2013, 257-282.

The New Competence of the European Union in the Area of Foreign Direct Investment (FDI) – A Third Country Perspective, in: Marc Bungenberg/ Christoph Herrmann (eds.), Common Commercial Policy after Lisbon, European Yearbook of International Economic Law, 2013, 235-243.

Investment Lawyers are from Mars, Human Rights Lawyers are from Venus – Comments on Hirsch, Book Symposium Investment Law, 2013.

Der Einsatz der Schweiz für eine friedliche und gerechte internationale Ordnung (Art. 2 BV) – am Beispiel der Verfolgung von völkerrechtlichen Verbrechen aufgrund des Universalitätsprinzips, in: Festschrift zum 80. Geburtstag von Arnold Koller, Aktuelle Juristische Praxis 9/2013, 1295-1307.

Sexuelle Orientierung und schweizerische Rechtsordnung, in: Gedächtnisschrift für Yvo Hangartner, Aktuelle Juristische Praxis 5/2013, 649-658.

Völkerrechtliche Immunität vor Strafverfolgung in der Schweiz, in: Andre Kuhn (Hrsg.), Kriminologie, Kriminalpolitik und Straftrecht aus internationaler Sicht, 2013, 1111-1124.
Deutsch-Europäisches Juridicum, Schweiz 7502-12

Chilosi A.M., Brovedani P., Ferrari A.R., Ziegler A.L. Guerrini R., Deonna T.: Language Regression Associated With Autistic Regression and Electroencephalographic (EEG) Abnormalities:A Prospective Study, Journal of Child Neurology, 2013, 855-859

Subtle but enduring, in: The practice of international and national courts ant the fragmentation of internation law, 2012, 321-341.
Europa-Institut, bestellt

The relationship between international trade law and international human rights law, in: Hierarchy in international law, 2012, 272-299.
Europa-Institut, bestellt

Internationale Verträge, 2. Auflage 2012.
Deutsch-Europäisches Juridicum, IPR 1100-38

Bundesanwalt jagt Ghadhafis Schergen: zwei Libyer, die vermutlich in der Schweiz leben, sollen an Kriegsverbrechen beteiligt gewesen sein (Interview), Tages Anzeiger, 2012

Schweiz kann Ost-Zuwanderung stoppen!, Sonntagsblick (Zeitung), 2012, 

Die neugewonnene Kompetenz der EU im Bereich der Direktinvestitionen: ein Kommentar aus Drittlandsperspektive, in: Die gemeinsame Handelspolitik der Europäischen Union nach Lissabon, 2011, 217-225.
Europa-Institut, EI 3-1-41

Einführung in das Völkerrecht, 2. Auflage 2011.
Europa-Institut, BA 2-1a-13

International economic law, 2011 (mit Asif H. Qureshi).
Europa-Institut, BB 1-1-28:3

Regional economic Integration Agreements and Investor protection in Africa - the case of SADC, NCCR Trade Regulation Working Paper, 2011, 1-19 

La Suisse peut-elle mieux contrôler le passé des collaborateurs des ambassades, Plaidoyer 5, 2011 (Document) 

The assessment of "good faith" in the Yukos saga - Institutional overlap in times of political uncertainty, NCCR Trade Regulation Working Paper, 2011. 1-21 (Document)

Die Bedeutung von Art. 6 Abs. 1 EMRK für das Rechtsmittelverfahren im Rahmen des öffentlichen Beschaffungswesens in der Schweiz, in: Daseinsvorsorge und öffentliches Beschaffungswesen nach dem Lissabonner Vertrag, 2011, 99-117.
Europa-Institut, EG 4-10-27

Introduction au droit international public, 2011.
Europa-Institut, 

Ein halbes Jahrhunder bilaterale Beziehungen Schweiz-EU, in: Meng/Ress/Stein (Hrsg.), Europäische Integration und Globalisierung, Festschrift zum 60-jährigen Bestehen des Europa-Instituts, 2011, 639 - 651.
Europa-Institut, EF 25-84

L'importance de l'article 6 CEDH dans la procédure de recours dans le cadre des marchés publics en Suisse, AJP 3/2011, 339-348.

Wirtschaftsvölkerrecht der Schweiz: eine Einführung unter Einschluss des Aussenwirtschaftsrechts, 2010.
Deutsch-Europäisches Juridicum, HApp. 15a

Droit international économique de la Suisse: une introduction y inclus le droit des relations économiques extérieures, 2010.

Case Review: wether the export of arms could take place from Switzerland, a neutral state and not a member of the United Nation at the time, to a state that was party to an armed conflict and subject to a security Council arm embargo. Beverly Overseas SA v Banka Zagreb, ILDC 713, Decision of the Swiss Federal Supreme Court of 28 March 2001, no. 4C.172/2000/rnd, not officially reported, International Law in Domestic Courts (ILDC), 12-2010

 The Lisbon Treaty: The State of the European Union after the entry into force of the Lisbon Treaty, JURIST : Legal News and Research (University of Pittsburgh), 2010.

Welthandel und Drittlandbeziehungen, in: Cottier T. (eds.), Die Schweiz und Europa: Wirtschaftliche Integration und institutionelle Abstinenz, 2010, 343-356.

Völkerrecht: Droit International public: Aide-mémoire, Zurich, 2010, 314 ff

Multilateraler Investitionsschutz im Wirtschaftsrecht, in: Ehler D. (eds.), Rechtsfragen internationaler Investitionen : Tagungsband zum 13. Münsteraner Außenwirtschaftsrechtstag 2008, 2009, 63-80.

The nascent international law on most-favoured-nation (MFN) clauses in bilateral investment treaties (BITs), in: Herrmann C., Terhechte J. P. (eds.), European Yearbook of International Economic Law 2010, 2009, 77-102.
Europa-Institut, AV 3-25

Bergmann C., Commentaire de l'Article 101, in: Roth R. (eds.), Code pénal I : art. 1-110, 2009, 950-964.

Bergmann C., Commentaire de l'article 9, in: Roth R. (eds.), Code pénal I : art. 1-110, 2009, 100-104.

Wehrenberg S., Zuständigkeit zur Verfolgung und Beurteilung von Kriegsverbrechen in der Schweiz, n: Wehrenberg S., Weber R. (eds.), Kriegsverbrecherprozesse in der Schweiz : praktische Erfahrungen mit der Verfolgung und Beurteilung von Kriegsverbrechen aus Ex-Jugoslawien und Ruanda : procès de criminels de guerre en Suisse, 73 - 98.
SULB-Magazin, 2009-5101

Wehrenberg S., Weber R., Kriegsverbrecherprozesse in der Schweiz : praktische Erfahrungen mit der Verfolgung und Beurteilung von Kriegsverbrechen aus Ex-Jugoslawien und Ruanda : procès de criminels de guerre en Suisse 2009.
SULB-Magazin, 2009-5101

Zagorac J., Internationale Verträge :(unter Einschluss des Rechts der auswärtigen Beziehungen), 2009.

Die Bedeutung von Art. 6 Abs. 1 EMRK für das Rechtsmittelverfahren im Rahmen des öffentlichen Beschaffungswesens in der Schweiz, in: Wirtschaft und Verwaltung - Vierteljahresbeilage zum Gewerbearchiv, 4/2008, 285-299.
Juristische Seminarbibliothek, KVS 16

Bergmann C., Völkerrechtliche Grundsätze bei "atypischen Auslieferungen" - zugleich Besprechung von BGE 133 I 234, in: Forumepoenale, 1/2008, 50-54.

Roman Graf, Traités internationaux (et droit des relations extérieures de la Suisse), 1. Auflage 2008.

Most-Favored Nation (MFN) Treatment, in: Reinisch August (eds.), Standards of Investment Protection, 2008, 29-86.
Juristische Seminarbibliothek, HApp. 15a

Louis-Philippe Gratton, Investment Insurance, in: Peter Muchlinski, Federico Ortino, Schreuer Christoph (eds.), The Oxford Handbook of International Investment Law, 2008, 526-548.
Europa-Institut, BB 30-2-39

Bonzon, Yves, How to reform WTO decisions-making?, in: Julien Chaise / Tiziano Balmelli, Essays on the Future of the World Trade Organization, 2008, 209-232.
Europa-Institut, BB 2-1-67

Kommentar Artikel 216 (Genfer Abkommen), in: Stefan Wehrenberg / Jean Daniel Martin / Stefan Flachsmann / Martin Bertschi / Stefan G. Schmid (eds.), Kommentar zum Militärstrafprozes / Commentaire de la Procédure pénale militaire, 2008, 1277-1282, .

Kommentar Artikel 217 (Abweichung von Strafmindestmassen), in: Stefan Wehrenberg / Jean Daniel Martin / Stefan Flachsmann / Martin Bertschi / Stefan G. Schmid (eds.), Kommentar zum Militärstrafprozess / Commentaire de la Procédure pénale militaire, 2008, 1283-1284.

Observations sur les défis actuels du droit international, in: Sandoz Yves (eds.), Quel droit international pour le 21e siècle?, 2007, 120-122.

Dispute Settlement in Bilateral Trade Agreements: the EFTA Experience, in: Bartels Lorand, Ortino Federico (eds.), Regional Trade Agreements and the WTO, 2007, 407-418.
Europa-Institut, BB 2-2-36

Préface, in: Joseph Jean-Louis Correa (eds.), L'OMC à  l'épreuve des Accords de Partenariat Economique et de l'intégration économique africaine, 2007,  I-II.

Mihalache Bogdan, Cendrillon ou la métamorphose impossible de l'Accord de libre-échange entre la Suisse et la Communauté économique européenne de 1972, in: Epiney Astrid, Haag Marcel, Heinemann Andreas (eds.), Le défi des frontières - Mélanges en l'honneur de Roland Bieber, 2007, 611-626.
Europa-Institut, EF 0-233

Qureshi Asif, International Economic Law, 2. Auflage 2007.
Europa-Institut, BB 1-1-28:2

Case Review: 'Whether Switzerland can grant judicial assistance in criminal matters to the Republic of China (Taiwan) with which it does not maintain diplomatic relations.', Chuan Pu Andrew Wang and Others and Others v Office of the Federal Prosecutor, ILDC 90 (CH 2004), Switzerland; 3rd May 2004; Federal Supreme Court (Bundesgericht), 2007.

Case Review: 1. Whether an international organisation having its seat in Switzerland enjoys absolute immunity from jurisdiction. 2. Whether the absolute immunity from jurisdiction of an international organisation having its seat in Switzerland is in violation of Article 6 ECHR. Consortium X v Swiss Federal Government (Conseil federal), ILDC 344 (CH 2004), Switzerland; 2nd July 2004; Supreme Court (Bundesgericht), 2007. 

Case Review: 1. Whether authorities of a State may mail a notification of bankruptcy directly to an addressee in another State.2. Whether a treaty concluded by a predecessor State is applicable after the merger of that State with another. Ltd Partnership (Kollektivgesellschaft) Z v High Court (Obergericht) of the Canton of Thurgau, ILDC 341 (CH 2005) , Switzerland; 15th June 2005; Federal Supreme Court (Bundesgericht), 2007. 

Case Review: Whether a former minister of a foreign State should be extradited to a third State or to his home State to face charges of abuse of powers in his official capacity, Evgeny Adamov v Federal Office of Justice, ILDC 339 (CH 2005), Switzerland; 22nd December 2005; Federal Supreme Court (Bundesgericht), 2007.

Case Review: Whether a host State of an international organisation can withdraw the privileges and immunities granted to a State representative to the organisation., A v B, ILDC 343 (CH 2004), Switzerland; 8th April 2004; Federal Supreme Court (2007). 

Die de facto-Mitgliedschaft der Schweiz in der EU: Binnen- und Aussenbeziehungen, ZEuS  2/2007, 247-272.
Europa-Institut, Z 3-1-36

Regionale Erschöpfung und Meistbegünstigung im Rahmen der WTO, in: Jusletter, 2007, 9.
Elektronische Ressource

Bonzon Yves, How to reform WTO decision-making? An analysis of the current functioning of the organization under the perspectives of efficiency and legitimacy, 2007.

Bonzon Yves, Le processus décisionnel interne menant à  l'élaboration les positions de la Suisse en vue des négociations au sein de l'Organisation Mondiale du Commerce (OMC) = The Domestic Making of Member States' Positions in the WTO: The Case of Switzerland, 2007.

Wehrenberg S., Vom Kriegsvölkerrecht zum Recht in heutigen Konflikten - Erkenntnisse aus rechtlicher Sicht, ASMZ  10/2007, 5-7.

Die Bedeutung der völker- und europarechtskonformen Auslegung für das öffentliche Wirtschaftsrecht in der Schweiz, in: Jusletter, 2006.
Elektronische Ressource

Herz Nadja, Bertschi Martin, Montini Michel, Curchod Alexandre (eds.), Droits des gays et lesbiennens en Suisse, 2006.

La protection constitutionnelle des gays et lesbiennes, in: Ziegler et al. (eds.), Les droits des gays et lesbiennens en Suisse, 2006, 15-44.

Herz Nadja, Bertschi Martin, Montini Michel, Curchod Alexandre (eds.), Rechte der Lesben und Schwulen in der Schweiz, 2006.

Der verfassungsrechtliche Schutz von Lesben und Schwulen, in: Ziegler, Andreas, R. et al. (eds.) Rechte der Lesben und Schwulen in der Schweiz, 2006, 15-43. 

Einführung in das Völkerrecht, 2006.

Introduction au droit international public, 2006.

Die Beziehungen zwischen dem Abkommen über landwirtschaftliche Verarbeitungserzeugnisse, dem Freihandelsabkommen von 1972 und dem Abkommen über die Landwirtschaft von 1999, in: Kaddous, Christine et al. (eds.), Accords bilatéraux II - Bilaterale Abkommen II, 2006, 683-696.

Les notions de la famille et du mariage dans la pratique du juge européen, in: Denis Piotet, Denis Tappy (eds.), L'arbre de la méthode et ses fruits civils - recueil de travaux en l'honneur du Professeur Suzette Sandoz, 2006, 333-344.

Die Schweiz und die Europäische Wirtschaftsintegration (EG und EFTA), in: Andreas R. Ziegler / Senti, Richard (Hrsg.) (eds.), Die Schweiz und die internationalen Wirtschaftsorganisationen, 2005, 1-25.

De l'inévitable internationalisation de la procédure administrative : l'exemple des marchés publics, in: Mélanges en l'honneur de Pierre Moor : théorie du droit, droit administratif, aménagement du territoire, 2005, 623-636.

Streitbeilegung in Freihandelszonen - Wechselwirkungen mit dem Recht der WTO, in: Thilo Maraun (Hrsg.), Streitbeilegung in den internationalen Wirtschaftsbeziehungen, 2005, 19-45.
Europa-Institut, BB 1-1-90

Water-related Investment: A European Perspective, in: Edith/Boisson de Chazournes, Laurence/Bernasconi, Nathalie (eds.), Fresh Water and International Economic Law, 2005, 235-262.
Europa-Institut, BB 5-1-9

Die Schweiz und die internationalen Wirtschaftsorganisationen, 2005.

La nouvelle loi sur le partenariat, In: Le Temps, 2005.

Welches internationale Gericht soll Verbrechen in Darfour beurteilen? Argumente für die Übertragung der Untersuchung an den internationalen Strafgerichtshof, in: Neue Zürcher Zeitung, 23. Februar 2005, 45,  545-564.
SULB-Lesesaal

Der Prozess gegen Saddam Hussein: Faires Verfahren oder Siegerjustiz?, in: Jusletter, 2005.
Elektronische Ressource

Trade and Environment in the EC and the WTO, Aussenwirtschaft  1/2004, 115-117.
Europa-Institut, Z 4-1-8

L'OMC apràs Cancun: introduction, in: Revue Internationale de Droit Economique, 3/2004, 269-272.

Möglichkeiten zur Beurteilung der Kriegsverbrechen des Regimes von Saddam Hussein, in: Jusletter, 2004.

Biotechnologie und Recht: Der Einfluss des internationalen Rechts auf die nationalen Regelungsspielräume bei der Zulassung und Kennzeichnung von GVO-Lebensmitteln in der Schweiz, in: Ruch Alexander (Hrsg.), Recht und neue Technologien, 2004, 49-76.

Lessons for the WTO from Recent EFTA Bilateral Free Trade Agreements, in: Buckley, Ross P. (Ed.), The WTO and the Doha Round: The Changing Face of World Trade, 2003,  229-249.
Europa-Institut, BB 2-1-139

Wechselwirkungen zwischen Bilateralismus und Multilateralismus: Das Beispiel der Freihandelsabkommen der EFTA-Staaten, 2003.

Strafrechtliche Immunität und Unverletzlichkeit von Aussenministern im Völkerrecht, internationaler Gerichtshof (IGH), Völkerrecht und Landesrecht, Case Concerning the Arrest Warrant of 11 April 2000 (Demokratische Republik Kongo gegen Belgien), Entscheid vom 14. Februar 2002, AJP 2/2003, 214-219.

Retrospective Remedies in the WTO: After Automotive Leather, Journal of International Economic Law 3/2003, 545-564.
Europa-Institut, Z 4-2-6

Verletzung der Genfer Konventionen in nicht-internationalen bewaffneten Konflikten (Art. 3) II. Zusatzprotokoll. Bedeutung der Rechtspreschung des Ruandatribunals (ICTR) für Schweizer Richter - Völkerstrafrecht, AJP 2/2002, 215-219.

Economic Integration and the Choice of National Environmental Policies, European Journal of Law and Economics 3/2002, 239-256.

Anwendbarkeit internationaler Verträge in der Gemeinschaftsrechtsordnung; Charakter des TRIPs-Übereinkommens; Gewaltenteilung zwischen Gemeinschaftsinstitutionen in den auswärtigen Angelegenheit; Gemeinschaftsrecht und Verhältnis Landesrecht - Völkerrecht in den Mitgliedstaaten, EuGHE vom 25.9.2000, AJP 9/2001, 1112-1115.

Individuelle Rechte unter Art. 36 des Wiener Übereinkommens über konsularische Beziehungen. Wirkungen der Anordnung vorsorglicher massnahmen des Internationalen Gerichtshofes (IGH). Anforderungen an die innerstaatlichen Strafprozessordnungen - Völkerrecht und Landesrecht, AJP 12/2001, 1468-1471.

Implications of recent SPS Dispute Settlement Cases, in: Kym Anderson, Cheryl McRae and David Wilson (Eds), The Economics of Quarantine and the SPS Agreement, 2001, 75-105.

Do International Judges sufficiently Protect Consumer Interests?, Swiss Political Science Review 3/2000, 90-96.

Kleines Handbuch zur internationalen Strafgerichtsbarkeit, 5. Auflage 2000.

Internationaler Handel und Umweltschutz. Synthesebericht zum SNF-Projekt 4042-044249, 2000.

Economic Integration and the Choice of National Environmental Policies, 1999.

The World Trade Organization (WTO) in Need of Ecological Reform? A Close Look at the Existing Proposals by the European Parliament, European Journal of Law Reform 1-2/1999, 137-152.

Völkerrechtliche Verbrechen in internen bewaffneten Konflikten; Voraussetzungen des Genocids und des Aufrufs zum Genocid: Sexuelle Übergriffe als völkerrechtliche Verbrechen; Anwendbarkeit der Genfer Rotkreuzkonventionen und Zusatzprotokolle auf Zivilisten, AJP 1999, 1180-1182.

Voraussetzungen der unaufgeforderten Übermittlung von Beweismitteln und Informationen (Art. 67a IRSG); Verfügbarkeit von Rechtsmitteln; Anspruch auf Information; Interpretation von Gesetzen, AJP 10/1999, 1342-1344.

What Future After the Millenium Round? - Scope and Function of the WTO Appellate Body, In: Wolfrum Rüdiger and Frowein Jochen Abr. (Eds), Max-Planck Yearbook of United Nations Law, 3/1999, 439-430.

Handel und Umwelt in der Europäischen Union, in: Richard Senti/Andreas R. Ziegler (Hrsg.), Handel und Umwelt - Zur Frage der Kompatibilität internationaler Regime, 1999, 70-87.

Verfassungsgebung in der Europäischen Union: Lehren für die Nachführung der schweizerischen Bundesverfassung, in: Herausgeforderte Verfassung - Die Schweiz im globalen Kontext - 16. Kolloquium der Schweizerischen Akademie für Geiseswissenschaften vom 29.9.-3.10.97, 1999, 479-505.

The Environmental Provisions of the World Trade Organization (WTO), in: Weiss, Friedl (Ed.), International Economic Law with a Human Face 1998, 203-222.
Europa-Institut, BB 1-1-26

International Economics and Environment, in: Willliam Bunn, Lora Flemming, Ian Gardner, J.M. Harrington, Jessica Herzstein and Jerry Jeyaratnam (Eds), International Occupational and Environmental Medicine, 1998, 97-110.

Auslieferung an Kasachstan. Vereinbarkeit mit der Verpflichtungen der Achweiz unter der EMRK und dem UN-Pakt II im Rahmen des revidierten IRSG. Funktionale Immunität von Staatsvertretern, BGE 12.9.1997 (1A.160/1997), AJP 2/1998, 227-230.

Auslieferung an Kasachstan II. Vereinbarkeit mit den Verpflichtungen der Schweiz unter der EMRK un dem UN-Pakt II im Rahmen des revidierten IRSG. Funktionale Immunität von Staatsvertretern, BGE-Besprechung, AJP 7/1998, 1853-1856.

Charakter einer Schuldanerkennung vor dem Strafgericht für Ex-Jugoslawien - Urteile des ICTY vom 7.10.1997 und 5.3.1998, AJP 6/1998, 740-743.

Switzerland - International humanitarian law - Existence of an international armed conflict - Attribution of violations of the Red Cross Conventions to de facto organs or agents of parties to a war - Universal jurisdiction over war crimes in Switzerland, In re G., Military Tribunal, Division 1, Lausanne, April 18, 1997, in: AJIL 92/1998, 78-82.
SULB, elektronische Ressource

Verpflichtung der Parteien zur Strafverfolgung unter den Genfer Konventionen, Urteil des ICTY vom 7.5.1997, AJP 6/1998, 740-743.

A Real World Where People Live, Work and Die: SPS Measures After the WTO Appellate Body's Decision in the Hormone Case, Journal of World Trade 32/1998, 271-290.
Europa-Institut, Z 4-2-4

Anerkennung des Internationalen Strafgerichts für Ruanda durch die Schweiz, Überstellung von Angeklagten und Verhältnis zu IRSG, Verhältnis zu EMRK und zu UN-Pakt II, Aufgabenteilung zwischen Militärjustiz und Bundesamt für Polizeiwesen, Bundesgericht, I. öffentlich-rechtliche Abteilung, 28. April 1997, X. gegen Bundesamt für Polizeiwesen (1A.36/1997), Verwaltungsgerichtsbeschwerde, AJP 11/1997, 1437-1441.

International Institutions and Economic Integration, in: ASIL (Ed.), Proceedings of the 90th Annual Meeting of the American Society of International Law, 1997, 508-523.

Auslegung internationaler Verträge im Licht späterer Verträge anderer anwendbaren Rechtssätze und des Zusammenhangs, Bemerkungen zum Urteil des Bundesgerichts (1. öff.-recht. Abteilung) vom 1.11.1996, S. c. Bundesamt für Polizeiwesen, 1A.263/1996 (=BGE 122 II 485), AJP 6/1997, 755-758.

Die Kooperation der Schweiz mit den internationalen Strafgerichten der UNO [The Co-operation Between the International Criminal Tribunals and Switzerland], Schweizerische Zeitschrift für Strafrecht 4/1997, 382-408.
Deutsch-Europäisches Juridicum, Schweiz 9804-1

Editionspflicht von Staaten und staatlichen organen im Verfahren vor dem ICTA - Vorbehalt der nationalen Souveränität - Persönliche Verantwortlichkeit von Staatsvertretern, Internationales Strafgericht für Ex-Jugoslawien, II. Anklagekammer, Entscheid vom 18. Juli 1997 (IT-95-14-PT), Entscheidung bezüglich des Einspruchs der Republik Kroatien gegen den Erlass einer subpoena duces tecum, AJP 11/1997, 1441-46.

Existenz eines internationalen bewaffneten Konfliktes (spez. de facto Organschaft für Kriegsparteien bei Verletzungen der Rotkreuzkonvention), universelle Jurisdiktion der schweizerischen Justiz, Divisionsgericht 1, Urteil vom 18. April 1997 (Lausanne), Strafverfahren gegen G.G, INFOA 1997, 7-12.

Existenz eines internationalen bewaffneten Konfliktes (spez. de facto Organschaft für Kriegsparteien bei Verletzungen der Rotkreuzkonventionen), universelle Jurisdiktion der schweizerischen Justiz, Divisionsgericht 1, Urteil vom 18. April 1997 (Lausanne), Strafverfahren gegen G. G, AJP 10/1997, 1304-1307.

Le mise en oeuvre du droit international humanitaire (DIH) par la Suisse [The Implementation iof International Humanitarian Law by Switzerland],RDMDG 3-4/1997, 245-270.

The Domestic Prosecution of International War Crimes and the Co-operation with International Tribunals, RSDIE/SZIER 5/1997, 561-586.
Deutsch-Europäisches Juridicum, TZ 61

Zur Behandlung des Nötigungsnotstands bei befohlenen Verbrechen gegen die Menschlichkeit (Erdemovic Case), Jugement portant condamnation de la chambre de première instance dans l'affaire Drzen Erdemovic du 29 novembre 1996 (IT-96-22, D 415-472), AJP 6/1997, 758-762.

WTO und der Umweltschutz: Bemerkungen zum ersten Entscheid der WTO-Berunfsinstanz [WTO and Domestic Environmental Measures: Some Unsettled Questions after the First Appellate Body Decision], Swiss Review of International Economic Relations (Aussenwirtschaft) 3/1996, 417-432.
Europa-Institut, Z 4-1-8

Trade and Environmental Law in the European Community, 1996.
Europa-Institut, ES 7-1-133

Studie zur Wirtschaftsdokumentation Nr. 1. WIDO, 1995.

The Common Market and the Environment: Striking a Balance, 1995.

Das GATT, die WTO und Möglichkeiten schweizerischer Umweltpolitik [GATT, WTO and Challenges for Swiss Environmental Policy], in: Gebhard Kirchgässner, Maren Jochimsen (eds.), Schweizerische Umweltpolitik im Internationalen Kontext [Swiss Environmental Policy and Its International Context], 1995, 78-106.

Nationale Umweltpolitik und Welthandelsordnung [National Environmental Policy and World Trade Order - Expert Opinion for the Federal Council of Switzerland], in: GATT-Verträge und ökologische Folgen für die Schweiz, 1994, 1-29.

Do the Trade Blocs Provide Sufficient Environmental Protection ? The Need for Predictable and Transparent Non-discriminating Environmental Standards, EUI Environmental Newsletter 12/1993, 1.