CEUS-Veranstaltungen

Vortragsreihe: "2. Europa-Diskurs(e) – Internationale Europaforschung zu Gast an der Universität des Saarlandes"

Veranstaltet wird diese Vortragsreihe vom Europa-Kolleg CEUS. In sechs Vorträgen widmen sich renommierte Gastwissenschaftler im Wintersemester aktuellen und historischen europäischen Fragen. Der Schwerpunkt der zweiten Ausgabe dieser interdisziplinären Reihe ist das Thema: Europas Peripherie und darüber hinaus - Perspektiven "von außen" auf Europa.

Die nächsten beiden Vorträge finden im Dezember statt:

  • Am Mittwoch, dem 4. Dezember 2019, 5-7 p.m., Campus Saarbrücken, Geb. C7 4, Raum 1.17 wird Prof. Maria Stoicheva (St.-Kliment-Ohridski-Universität Sofia) einen Vortrag zum Thema "The relative geography of identity formation: the dynamics of periphery and centrality in European integration processes" halten.
  • Am Donnerstag, 12. Dezember, 6-8 p.m., Campus Saarbrücken, Geb. C7 4, Raum 1.17,  folgt Prof. Anthony Elliott (University of South Australia) mit einem Vortrag zum Thema "The Politics of Digital Transformation: Challenges and opportunities for the EU and Australia".

Die Vortragsreihe kann im Rahmen des Zertifikats Europaicum als Lehrveranstaltung eingebracht werden.
Mehr Infos hier.