Das Europa-Institut trauert um Prof. Siegbert Alber

Das Europa-Institut trauert um seinen langjährigen Dozenten Prof. Siegbert Alber

Prof. Siegbert Alber war Senior der Kanzlei Alber & Geiger, Vizepräsident des Europäischen Parlaments und Generalanwalt am Gerichtshof der Europäischen Union. Davor war er Mitglied des Europarates, Mitglied der Westeuropäischen Union, Mitglied des Deutschen Bundestages, Mitglied des Europäischen Parlaments und als solches in zahlreichen Ausschüssen des Europäischen Parlaments tätig. 

Prof. Alber ist Träger zahlreicher hoher Auszeichnungen verschiedener Staaten. Er war Offizier der französischen Ehrenlegion, Träger des Großen Verdienstkreuzes der Bundesrepublik Deutschland, des Großen Verdienstkreuzes von Luxemburg, des Großen Ehrenzeichens in Gold für Verdienste um die Republik Österreich und des Verdienstordens von Baden-Württemberg. Prof. Alber war jahrzehntelang Honorarprofessor am Europa-Institut der Universität des Saarlandes. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Tübingen und promovierte in Rechtswissenschaften an der Universität München.

Professor Alber verstarb Anfang Juni in Stuttgart. Unser herzliches Beileid gilt seiner Familie.