Sommer- und Winterkurse

Das Europa-Institut bietet seit 2011 erfolgreich auch Sommerkurse, die sich interdisziplinär mit dem Thema „Europäische Integration“ beschäftigen, an.

 

Die Studierenden erhalten einen umfassenden Einblick in die rechtlichen, politischen und ökonomischen Grundlagen des Systems der Europäischen Union. Darüber hinaus ergibt sich die Möglichkeit, Freunde auf der ganzen Welt zu finden und zusammen zwei interessante und erlebnisreiche Wochen im Saarland, Brüssel und Straßburg zu verbringen. Der European Summer Course 2013 in Kooperation mit der ASKO-Stiftung und der Europäischen Akademie Otzenhausen steht unter dem Motto „The European Union and ist Challenges in the 21st Century“. In den Jahren 2012 und 2011 konnten mit den Themen “Analyzing Europe at the Crossroads” und „European Integration from different Perspectives at the Heart of Europe“ bereits zahlreiche Teilnehmer aus der ganzen Welt die europäische Atmosphäre kennenlernen.

 

Darüber hinaus veranstaltet das Europa-Institut unter der Organisation des Direktors a.D. Prof. Dr. Werner Meng, in Zusammenarbeit mit dem European Center of Economic and Financial Law (ECEFIL) der Panteion Universität in Athen/Griechenland und mit Unterstützung sowie Förderung des Centre International de Formation Européenne (CIFE) das erste Mal die EU-CHINA Summer School mit dem Thema „China and the EU as Partners - Law, Politics, Economics“.


Im Januar 2015 wird das Europa-Institut erstmals eine Winter School zur Europäische Integration für junge Akademiker und Wissenschaftler aus Belarus, Georgien, der Republik Moldau und der Ukraine ausrichten.

Website auf deutsch Deutsch
Website in english language English